Jetzt Radio Augsburg online hören!
Immer besser informiert!

Wissen2020-10-19T15:16:14+02:00

Wer weiß denn sowas!?

Freitag, der 13.? Keine Panik!

“Endlich wieder Freitag”, denken sich die meisten. Es gibt aber natürlich auch ein paar, die diesen Tag fürchten. Ob´s Grund zur Sorge gibt und woher´s eigentlich kommt, das manche mit einem mulmigen Gefühl aufstehen, weiß Susanne Bosch:

(mehr …)

Allerheiligen – Gedenktag der Verstorbenen

Spätestens bis Allerheiligen muss das Grab gerichtet und winterfest gemacht sein. So ist es doch bei den meisten. Denn dann kommen viele Menschen auf die Gräber und besuchen ihre Verstorbenen. Aber warum heißt der Tag eigentlich „Allerheiligen“? (mehr …)

„Allerweltskirwa“

In vielen Orten wird am 3. Sonntag im Oktober Kirchweih gefeiert. Am Sonntag, 18. Oktober 2020 ist nämlich „Allerweltskirwa“ – also „Allerweltskirchweih“. Was es damit auf sich hat und warum damit in vielen Orten und Kirchen gleichzeitig Kirchweih gefeiert wird, sagt Ihnen Susanne Bosch. (mehr …)

Oktober gilt als Rosenkranzmonat

Wenn wir etwas „gebetsmühlenartig“ wiederholen, heißt das, dass wir eine bestimmte Aussage ständig wiederholen. Im religiösen Zusammenhang – und da kommt diese Redewendung auch tatsächlich her – ist das meditative Wiederholen von Gebeten eine uralte Tradition. Ob im Buddhismus, Hinduismus, Islam oder Christentum – in fast allen Religionen und Konfessionen gibt es dazu Gebets- oder Zählketten. Für Katholiken ist das der Rosenkranz. Und der Oktober gilt traditionell als der Rosenkranzmonat.
(mehr …)

Nach oben