Willkommen im Teddybärenkrankenhaus

Im Augsburger Uniklinikum werden an diesem Samstag Kuscheltiere und Puppen von Medizinstudenten behandelt. Damit soll Kindern die Angst vor einem Arzt– oder Klinikbesuch genommen werden. Eltern sollen sich mit ihren Kindern vor dem Besuch eine Erkrankung wie Bauchweh oder eine Erkältung ausdenken. Das Teddykrankenhaus hat von 10 bis 14 Uhr im Uniklinikum Augsburg geöffnet. Eltern werden gebeten, eine FFP2-Maske zu tragen.

18. Juni 2022