Maaßen wird neuer FCA-Trainer

Jetzt ist es fix: Enrico Maaßen wird neuer FCA-Trainer, der Verein hat mit der Verpflichtung des 38-Jährigen auch die letzte noch freie Trainerstelle in der Fußball-Bundesliga besetzt.

Der FCA hat sich nach eigenen Angaben auf eine Zusammenarbeit mit Maaßen “in den kommenden Jahren” verständigt.  Die finalen Vertragsdetails müssen in den nächsten Tagen noch fixiert werden, schreibt der FCA. Die Ablöse für Maaßen soll Medienberichten zufolge bei 300 000 Euro plus möglicher Bonuszahlungen liegen, er soll einen Dreijahresvertrag erhalten. Maaßen hat zuletzt die zweite Mannschaft des BVB in die dritte Liga geführt.

Markus Weinzierl, der bis vor Kurzem FCA-Trainer war, hat nach dem Schlusspfiff am letzten Bundesliga-Spieltag überraschend live im Fernsehen seinen Abschied verkündet.

8. Juni 2022