Weinzierl: “Der letzte Eindruck bleibt”

Der FCA will die Saison mit einem Erfolg abschließen. “Der letzte Eindruck bleibt”, so FCA-Trainer Markus Weinzierl bei der Pressekonferenz am Donnerstag. Es habe sich für die Mannschaft und ihn komisch angefühlt, letzte Woche den Klassenerhalt zu feiern, ohne etwas dazu beigetragen und dann im Anschluss sogar verloren zu haben.

In Augsburg zu Gast ist die Spielvereinigung Greuther Fürth, die bereits als Absteiger feststeht, es gibt noch Resttickets für das letzte Spiel der Saison. Noch immer unklar ist indes, ob Trainer Markus Weinzierl bleibt. Gespräche finden wohl erst nach dem letzten Spiel statt, betonte Weinzierl.

13. Mai 2022

Markus Weinzierl, Foto: FC Augsburg