“Verdiente Niederlage” gegen Köln

Der FCA musste am Samstag in der Fußballbundesliga eine 1: 4 Niderlage gegen den 1. FC Köln hinnehmen. Damit haben die Augsburger die Chance verpasst, den Klassenerhalt endgültig in trockene Tücher zu bringen.

Laut FCA Trainer Markus Weinzierl war dies eine verdiente Niederlage. „Wir sind schlecht in die Zweikämpfe gekommen und haben diese dann auch noch schlecht bestritten“, analysierte der Trainer. Rund 30.000 Zuschauer waren in der WWK-Arena dabei. Radio Augsburg hat die Stimmen nach dem Spiel eingefangen:

Trotz der Niederlage gegen Köln kommt der FCA dem Klassenerhalt immer näher. Das Team von Trainer Markus Weinzierl profitiert von den Punktverlusten der Konkurrenten Stuttgart und Bielefeld. Die Augsburger spielen am Sonntag Abend in Leipzig. Das letzte Heimspiel der Saison ist am Samstag den 14. Mai gegen Fürth. Tickets für die Spiele gibt es hier.

2. Mai 2022