Tram-Linie 5 verläuft “geflügelt” zur Uniklinik

Nach langen Verhandlungen ist die Entscheidung gefallen. Die Straßenbahn Linie 5 bekommt eine neue Trasse zur Uniklinik. Der Stadtrat hat sich Medienberichten zufolge für die sogenannte „geflügelte Variante“ ausgesprochen. Das heißt, dass die Tram auf dem Hin- und Rückweg auf unterschiedlichen Trassen verlaufen wird. Die Linie 5 wird damit zukünftig durch die Rosenau- und Pfersserstraße bzw. durch die Perzheim und Hörbrotstraße gelenkt. Um eine Genehmigung zu erhalten, muss die Stadt die Pläne jetzt noch bei der Regierung von Schwaben einreichen.

17. Dezember 2020