Tag des offenen Denkmals: Spannende Führungen am Sonntag

Am Sonntag ist Tag des offenen Denkmals, das ist die größte Kulturveranstaltung Deutschlands. Auch Augsburg und die Region machen mit: An diesem Tag öffnen viele denkmalgeschützte Gebäude und Gebäude, die uns sonst verschlossen bleiben, ihre Pforten.

So ist zum Beispiel der Perlachturm, der wegen Sanierung nach wie vor geschlossen ist, ausnahmsweis teilweise geöffnet, es finden den ganzen Tag über Führungen statt (Die Alt Augsburg Gesellschaft ist hier zuständig). Und auch die Dominikanerklosterkirche öffnet ausnahmsweise für eine Führung. Insgesamt nehmen allein in Augsburg 44 denkmalgeschützte teil. Karten gibt es bereits an der Bürgerinfo am Rathausplatz, wir können aber auch am Sonntag spontan unser Glück versuchen, allerdings sind die Führungen dieses Mal stark limitiert.

Alle Infos der Stadt Augsburg zum Tag des offenen Denkmals lesen Sie hier; es gibt außerdem eine bundesweite Seite, auf der Sie auch weitere Angebote aus der Region finden.

 

10. September 2021