Susanne Kofend neue Geschäftsführerin im Diözesanrat des Bistums Augsburg

Der Diözesanrat im Bistum Augsburg bekommt eine neue Geschäftsführerin. Susanne Kofend wird künftig Beate Dieterle ablösen, die 17 Jahre lang die Geschäfte der Laienvertretung in der Diözese geführt hat. Kofend war bislang Schulleiterin des Maria-Ward-Gymnasiums in Augsburg und wir ihr neues Amt am 15. Febraur antreten. Der Diözesanrat ist dazu da, die Interessen von rund 1,2 Millionen Katholiken im Bistum Augsburg zu vertreten.

14. Januar 2021