Streik bei Amazon in Graben

Auch bei Amazon in Graben wird kurz vor dem Black-Friday wieder gestreikt. Die Gewerkschaft Verdi hatte die Mitarbeiter dazu aufgerufen ihre Arbeit nieder zu legen. Bereits in der Nacht zum  Donnerstag blieb ein Teil der Beschäftigten zu Hause. Insgesamt rechnet Verdi damit, dass sich bis zu 350 Mitarbeiter dem Streik anschließen. Am Standort in Graben sind 1800 Mitarbeiter beschäftigt.

Verdi kämpft seit Jahren für einen Tarifvertrag. Mit dem Streik, der bis zur Nacht auf Sonntag gehen soll, zielt Verdi auf den umsatzstarken Einkaufstag „Black Friday“ ab.

26. November 2020