Stadtjugendring Augsburg plant “Modular Festle”

Nachdem der Stadtjugendring im vergangenen Jahr das Modular Festival absagen musste, ist in diesem Jahr ein kleiner Ableger des Festivals geplant. Vom 9. bis zum 11. Juli soll das Jugend- und Popkultur-Festival unter dem Namen “Modular Festle” im Rahmen des Gaswerksommers stattfinden. Abhängig von den Inzidenzahlen können dann bis zu 250 Personen am Gaswerk feiern. „Klar, ein Festival mit 10.000 Besuchern pro Tag ist einfach gerade noch nicht denkbar. Wichtig war uns aber, dass wir ein Angebot mit Zuversicht für junge Menschen schaffen. Deshalb sind wir sehr glücklich, in diesem Jahr mit dem Modular Festle ein wenig „Modulamore“ in die Stadt bringen zu dürfen“, freut sich SJR-Vorsitzender Jonas Riegel.

Foto: Sarah Seidel

23. Mai 2021