Stadt stattet Schulen mit Luftfiltern aus

Schulen in Augsburg sollen bis zum Ende der Sommerferien mit  Luftreinigungsgeräten ausgestattet werden. Dieses Vorhaben hat Oberbürgermeisterin Eva Weber bekannt gegeben. Mit den Geräten soll trotz steigender Inzidenz der Präsenzunterricht lange gewährleistet werden, so Weber.

 

Die Stadt rüstet vorerst nur die Jahrgangsstufen 1 bis 6 aus. Für sie besteht nämlich noch nicht die Möglichkeit, sich impfen zu lassen – für Schüler aus höheren Klassen schon, so Weber.

22. Juli 2021