Reh testet frisch sanierten Eiskanal

Die Berufsfeuerwehr Augsburg hat gestern Mittag ein Reh aus dem Eiskanal gerettet. Das hilflose Tier schwamm entlang der Friedberger Straße. Aufmerksame Passanten verfolgten das Reh und verständigten die Tauchergruppe der Berufsfeuerwehr Augsburg. Im Freibad “Frbbe” zog ein Feuerwehrmann dann das arme Tier dann endlich aus dem Eiskanal. Das Reh wurde mit einer Beinverletzung in die Tierklinik gefahren.

 

12. Mai 2022