Reese-Park: Großeinsatz wegen Messerstecherei

Bei einer Messerstecherei im Augsburger Reese-Park sind am Montagabend mehrere Jugendliche verletzt worden. Die Polizei war gegen 21 Uhr mit einem Großaufgebot vor Ort, ein Hubschrauber kreiste über dem Gelände, um nach weiteren Verletzten bzw. Verdächtigen zu suchen.

Auslöser war wohl eine Auseinandersetzung zwischen Jugendgruppen, wobei ein Beteiligter mit einem Messer verletzt wurde, Lebensgefahr besteht aber wohl nicht. Die Hintergründe sind noch unklar.

23. Februar 2021