Polizeikontrolle: Hundewelpen im Transporter gefunden

Bei einer Autokontrolle auf der A8 bei Dasing hatte die Polizei am gestrigen Nachmittag (07.01.) einen traurigen Fund gemacht. In einem bulgarischen Transporter fanden sie vier Hundewelpen. Der Fahrer wollte diese offenbar vor den Beamten verstecken. Wie sich durch einen hinzugerufenen Hundeführer herausstellte, waren die Hunde gerade mal acht Wochen alt und ohne erforderliche Impfung. Demnach hatte der 24-jährige Fahrer die Hundewelpem unerlaubt nach Deutschland eingeführt. Die Welpen wurden deshlab ins Tierheim gebracht. Der Fahrer bekam eine Anzeige.

Foto: Polizeipräsidium Schwaben Nord

8. Januar 2021