Parkour

Parkour – Wenn wir das so hören, denken wir erstmal an einen Hindernislauf. So in etwa können wir uns die Sportart auch vorstellen. Allerdings werden dafür keine besonderen Hindernisse aufgestellt, sondern wir bedienen uns einfach an Häusern, Mauern und Geländern. Unter Parkour verstehen wir nämlich unter anderem Stunts, bei denen eine Person wie im Film mit Leichtigkeit an Fassaden hochklettert, mit gezielten Tritten eine Mauer hochkommt oder von Hausdach zu Hausdach springt. So sieht die Extremversion der Vollprofis aus. Auch in Augsburg wird Parkour geübt und wir waren für Sie dabei.

5. Oktober 2020

Cappuccino Unser Sonntagstalk Augsburg lieben 100 Gründe,
Augsburg zu lieben
Wasser Wassergeschichten fokus Genau betrachtet Song der Woche Song der Woche Auf ein Wort Auf ein Wort Geistesblitz Geistesblitz – zwischen
Tradition und Moderne
Geistesblitz Kuriose Sportarten in Augsburg