Panther gewinnen gegen München

Nach einem schlechten Saisonstart kommen die Augsburger Panther langsam in Fahrt. Im zweiten Derby gegen den EHC Red Bull München haben sie den ersten Dreier der Saison eingefahren. Nach einem überraschenden zweiten Drittel siegte der AEV mit 6:5. Aktuell konnten Sie damit auf den vorletzten Platz der Tabelle Süd aufsteigen – vor die Straubing Tigers.

Am Freitag geht es für die Panther zu Hause gegen den ERC Ingolstadt.

(Symbolbild)

13. Januar 2021