5-Minuten-Glockenläuten um 22 Uhr

An Heiligabend um 22 Uhr läuten sämtliche Kirchturmglocken in den evangelischen und katholischen Kirchen in der Region fünf Minuten lang. Bischof Bertram Meier und Regionalbischof Axel Piper rufen gemeinsam zu dieser Aktion auf, die so in ganz Bayern stattfindet. Dies soll ein Zeichen der Verbundenheit und Gemeinschaft sein – trotz der äußeren Umstände.

Die Bischöfe rufen uns dazu auf, während des Läutens an die zu denken, die einsam, traurig oder bei der Arbeit sind. Die Hintergründe zum gemeinsamen Glockenläuten lesen Sie auf der Homepage des Bistums Augsburg.

24. Dezember 2020