Martinstag in Corona-Zeiten

In diesen Tagen würden normalerweise auch in unserer Region wieder viele Martinsumzüge stattfinden. Doch wegen der Corona-Pandemie kann der Gedenktag des Heiligen Martin an diesem Mittwoch nicht gefeiert werden wie sonst.

Im Bobinger Ortsteil Straßberg wird es stattdessen hell erleuchtete Fenster (Laternen-Spaziergang) geben. Sie erzählen die Geschichte von Sankt Martin. In Gersthofen hat die katholische Pfarreiengemeinschaft ein Hörspiel (Code-Name Martin) entwickelt, das an verschiedenen Stationen im Ort abgerufen werden kann. Familien können so ihren eigenen Martinsumzug gestalten.

Heute ist der Gedenktag des Heiligen Martin. Er ist einer der wichtigen Heiligen in der katholischen Kirche und einer der beliebtesten Heiligen bei den Kindern.

11. November 2020