Litfaßsäule umgefahren

Nicht der Sturm, sondern ein LKW hat am gestrigen Donnerstag eine Litfaßsäule zu Fall gebracht. Anwohner in der Sebastianstraße hatten erst einen Schaden durch “Ignatz” gemeldet. Es lagen allerdings noch Fahrzeugteile um die Säule, weshalb die Feuerwehr davon ausgeht, dass sie durch einen LKW “gefällt” wurde. Die Berufsfeuerwehr hat die Litfaßsäule mit dem Kran beseitigt.

Pressesprecher Friedhelm Bechtel schreibt dazu: “Zur Info laut Wikipedia gibt es noch 51.000 Litfaßsäulen in Deutschland. Stand 2005. Jetzt sind es leider nur noch 50 999“.

22. Oktober 2021