Layne Viveiros unterstützt Augsburger Panther in der Verteidigung

Für die Augsburger Panther gibt es mit dem Verteidiger Layne Viveiros für die nächsten Wochen Verstärkung. Der gebürtige Kanadier wechselt vom EC Red Bull Salzburg und soll auf Leihbasis bis Saisonende das Team unterstützen. Er soll vorerst den zu vor ausgestiegenen Patrick McNeill ersetzen. Dieser hatte zuvor seinen Spielvertrag aufgelöst und kehrte zu seiner Familie nach Kanada zurück. Bevor es jedoch für den neuen 25-jährigen Verteidiger losgeht, muss er sich in Augsburg in häusliche Quarantäne begeben.

26. Februar 2021