Kulturprogramm zum Friedensfest beginnt

Unter dem Motto #Fürsorge startet an diesem Mittwoch das Kulturprogramm zum Augsburger Friedensfest. Bis zum 8. August werden über 70 Veranstaltungen an 30 verschiedenen Orten stattfinden

, darunter Vorträge, Ausstellungen und Diskussionen. Auch das musikalische Festival der Kulturen findet in diesem Rahmen statt. Ab heute entsteht außerdem wieder eine bunte Wandmalerei – dieses Mal an einer Hausfassade in der Gögginger Straße. Und am Textil- und Industriemuseum und der Ulrichskirche setzen orangefarbene Leuchten ein Zeichen für mehr Menschlichkeit – sie bestehen aus Schwimmwesten von Menschen, die aus dem Mittelmeer gerettet worden sind.
Weitere Infos zum Programm finden Sie auf der Seite der Friedensstadt Augsburg.

21. Juli 2021