Königsbrunn: Frau tritt gegen Außenspiegel von mindestens 36 Fahrzeugen

Eine polizeibekannte Frau hat in der Nacht auf Freitag gegen die Außenspiegel von mindestens 36 geparkten Autos getreten und diese teilweise beschädigt. Betroffen sind offenbar Autos in der Mozartstraße, in der Richard-Wagner-Straße und in der Brunnenbachstraße.

Die 34-jährige Frau, die schon mehrfach psychisch auffällig wurde, gab die Sachbeschädigungen zu, sie hatte 1,8 Promille Alkohol im Blut. Eigentlich sollte die Frau nachdem die Polizei wieder gegangen war, in ihrer Wohnung bleiben, allerdings ging sie erneut los, um gegen Autospiegel zu treten. Daraufhin wurde die Frau zur Ausnüchterung von der Polizei mitgenommen. Sollten weitere Autobesitzer in Königsbrunn derartige Schäden feststellen, bitte bei der Polizei in Bobingen melden – unter 08234 – 9606-0

 

 

20. August 2021