Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Videoarchiv / Bistum Augsburg legt ausgeglichenen Haushalt vor
16.03.2012

Bistum Augsburg legt ausgeglichenen Haushalt vor

Die Diözese Augsburg hat für 2012 erneut einen ausgeglichenen Haushalt vorgelegt. Einnahmen in Höhe von rund 297 Millionen Euro stehen Ausgaben in gleicher Höhe gegenüber. Der größte Anteil des Haushalts entfällt auf die Ausgaben für Personal und Baumaßnahmen in den Pfarreien und Pfarreiengemeinschaften. Für die Instandsetzung von Kirchen, Kindergärten und Pfarrheimen werden gut 32 Millionen Euro bereitgestellt. Größere Maßnahmen sind die Sanierung der Pfarrkirchen Augsburg „St. Georg“, Augsburg-Lechhausen „St. Elisabeth“ und Pfaffenhausen „St. Stephan“ sowie des diözesanen Janusc‑Korczak-Kindergartens in Augsburg-Haunstetten. Sehen Sie hier einen Videobericht mit exklusiven Statements des Bischöflichen Finanzdirektors Dr. Klaus Donaubauer (Foto).