Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Die Hälfte der Augsburger Industrieunternehmen plant Entlassungen
17.10.2009

Die Hälfte der Augsburger Industrieunternehmen plant Entlassungen

Jedes zweite Industrieunternehmen in Augsburg plant Stellenstreichungen. Das geht aus der jüngsten IHK-Konjunkturumfrage hervor.

Über die Hälfte der Betriebe bewertet die Auftragslage als schlecht. Voll ausgelastet ist dagegen nur jedes zehnte Augsburger Industrieunternehmen. Knapp ein Drittel der Unternehmen hofft nun auf eine positive Entwicklung der Geschäftslage in den kommenden Monaten, besagt die Umfrage. Demnach befürchten aber viele Firmen, dass der Aufschwung nicht reicht, um Entlassungen zu vermeiden