Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Trotz Krise kaum weniger Ausbildungsplätze
14.10.2009

Trotz Krise kaum weniger Ausbildungsplätze

Trotz rückläufiger Zahlen bei den Lehrstellen hat die Wirtschaftskrise den Ausbildungsmarkt im schwäbischen Handwerk bisher nur leicht beeinträchtigt. Laut einer aktuellen Umfrage bewerten derzeit über 80 Prozent der befragten Unternehmen ihre Situation als gut bis befriedigend; es besteht Hoffnung, dass weitere Ausbildungsplätze geschaffen werden.

Im Vergleich zu 2008 stehen in diesem Jahr nur knapp zehn Prozent weniger Stellen zur Verfügung. Die schwäbische Handwerkskammer sieht darin aber keinen dramatischen Einbruch. Vielmehr sprechen die nahezu gleich bleibenden Zahlen dafür, dass Ausbildung bei den Handwerksbetrieben immer noch einen hohen Stellenwert hat.