Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Augsburger Johanniter raten zur Grippe-Impfung
09.10.2009

Augsburger Johanniter raten zur Grippe-Impfung

Die Augsburger Johanniter raten, sich dringend gegen die saisonale Grippe impfen zu lassen. Anders als die Schweinegrippe, die bislang in Deutschland nur ein Todesopfer gefordert hat, sterben jedes Jahr tausende Menschen an der Grippewelle in den Wintermonaten, so die Johanniter.

Viele dieser Todesfälle könnten durch Impfungen verhindert werden, heißt es in einer Pressemitteilung. Da der vollständige Schutz gegen die Erreger erst nach zwei Wochen aufgebaut ist, empfiehlt es sich, sich rechtzeitig impfen zu lassen. Vor allem älteren Menschen über 60 und chronisch Kranken raten die Johanniter dringend zu der Impfung.