Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Chinesische Schriftsteller besuchen Augsburg
15.10.2009

Chinesische Schriftsteller besuchen Augsburg

Anlässlich der Frankfurter Buchmesse hat heute eine Delegation von Schriftstellern aus der chinesischen Provinz Shandong und der Partnerstadt Jinan Augsburg besucht. Die Schriftsteller besichtigten unter anderem die neue Augsburger Stadtbücherei. Die Themen Menschenrechte und Zensur in China spielten hingegen bei dem Besuch der Chinesen offenbar keine Rolle.

Statt kontroverse Themen anzusprechen, lobten sowohl Grab als auch die chinesischen Besucher den Wert des kulturellen Austauschs zwischen beiden Ländern. Die Partnerschaft zwischen Bayern und der Provinz Shandong besteht seit 1987, seit 2004 ist Augsburg Partnerstadt von Jinan, der Hauptstadt der Provinz Shandong.