Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Augsburger Tierheim nimmt Hunde auf
24.11.2018

Augsburger Tierheim nimmt Hunde auf

Nach dem Hunde-Skandal in Neuburg werden sich nun 10 der 100 geretteten Tiere im Augsburger Tierheim erholen. Die Polizei hat hier nach einem Hinweis die 100 verwahrlosten Hunde von einem privaten Anwesen gerettet. Darunter auch kranke Welpen. Im Augsburger Tierheim sollen sich die Hunde nun vorerst erholen und dann wieder auf die Beine kommen. Dann sollen sie vermittelt werden. Das wird aber noch einige Zeit dauern, so das Tierheim.