Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Wir sind Welterbe!
06.07.2019

Wir sind Welterbe!

Das UNESCO-Welterbekomitee hat "Das Augsburger Wassermanagement-System" an diesem Samstag in Aserbaidschan mit dem Welterbe-Titel ausgezeichnet. "Die Auszeichnung würdigt einen unvergleichlichen Schatz. Wir dürfen uns riesig freuen", so Oberbürgermeister Kurt Gribl, der vor lauter Freude auf seiner Facebook-Seite gleich mal eine Dusche im heimischen Garten nimmt. Die Stadt feiert die Auszeichnung am kommenden Samstag, den 20. Juli mit einem großen Wasserfest.

Das Augsburger Wassermanagement-System ist ein einzigartiges Beispiel für eine mehr als 800-jährige lückenlose Entwicklung einer kommunalen Wasserwirtschaft – bis heute. Das System erstreckt sich zwischen Lech und Wertach sowie dem Trinkwasserschutzgebiet Stadtwald. Es umfasst 22 Stationen. Zu ihren gehören 10 Wasserkraftwerke, 4 Trinkwasserwerke (Unteres Brunnenwerk, Brunnenwerk am Vogeltor, Wasserwerk am Roten Tor, Hochablass-Wasserwerk), 3 Monumentalbrunnen, der Galgenablass im Stadtwald, das Hochablass-Lechwehr, der Eiskanal, knapp 190 Kilometer Lechkanäle und die Stadtmetzg.

Augsburg und seine Prachtbrunnen, Wassertürme, Wasserwerke und Kanäle ist die achte Welterbestätte in Bayern. Mehr zu unserem Welterbeschatz und zum Fest in der nächsten Woche finden Sie hier .