Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Mann offenbar im Lech ertrunken
20.07.2020

Mann offenbar im Lech ertrunken

Ein 60-jähriger Mann ist am Freitagabend in Augsburg in den Lech gestürzt, er wurde nach wie vor nicht gefunden. Die Polizei geht davon aus, dass er ertrunken ist. Gegen 19 Uhr hatte ein Mann die Polizei alarmiert, weil sein Bekannter am Lechufer abgerutscht war. Die Beamten suchten die Wasserofberfläche an mehreren Stellen mithilfe von zwei Hubschraubern und Drohnen ab – ohne Erfolg, die Suche wurde am späten Freitagabend eingestellt.

 

Die starke Strömung hatte den Mann mitgerissen. Zuletzt sahen Einsatzkräfte den Mann im Bereich der Autobahnbrücke A8 im Wasser treiben.