Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Schwerer Unfall auf A8
13.01.2020

Schwerer Unfall auf A8

Auf der A8 zwischen Augsburg und München sind im Berufsverkehr sieben Fahrzeuge in einen Unfall verwickelt worden. Dabei wurden sechs Menschen verletzt. Die Autobahn musste voll gesperrt werden. Offenbar war ein Fahrer von der Sonne geblendet worden und hatte stark gebremst.

Auf den Auffahrunfall fuhren dann weitere fünf Wagen. Ein 32-Jähriger und ein 30-Jähriger sind schwer verletzt worden. Sie mussten mit Hubschraubern in Krankenhäuser geflogen werden.