Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / FCA scheidet im DFB-Pokal aus
12.08.2019

FCA scheidet im DFB-Pokal aus

Nach der blamablen Niederlage des FC Augsburg gegen den Regionalligisten SC Verl steht der Mannschaft viel Arbeit bevor. Der FCA war am Samstag in der ersten Runde des DFB Pokals ausgeschieden. Besonders in der Anfangsphase sei viel falsch gelaufen, so Trainer Martin Schmidt.

Vor dem ersten Bundelsligaspiel gegen Dortmund am kommenden Wochenende sei jetzt viel zu tun, man wolle ein anderes Gesicht zeigen, so Schmidt. Ein Lichtblick: Nach ihren Verletzungen kehren Philipp Max, Alfred Finnbogason und Raphael Framberger pünkltich zum Bundesligastart zurück.