Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Plädoyers im Prostituiertenmord-Prozess
01.04.2019

Plädoyers im Prostituiertenmord-Prozess

Im Prozess um eine vor über 25 Jahren in Augsburg ermordete Prostituierte sind an diesem Montag die Plädoyers verlesen worden: Die Verteidigung fordert Freispruch für den 50-jährigen Angeklagten, die Staatsanwaltschaft eine lebenslange Haftstrafe; sie sieht ihn durch Indizien überführt. Der Mann soll die damals 36-jährige Angelika Baron ermordet haben. Ihre Leiche wurde an einem Bahndamm in Gessertshausen gefunden.

Vor zwei Jahren wurde der Fall neu aufgerollt: dem Mann wurde wegen eines anderen Delikts eine DNA-Probe entnommen, die wiederum zu dem jahrzehntealten Mordfall führte. Dem Mann wird neben dem Mord auch eine Vergewaltigung vorgeworfen.