Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Neues Angebot für Odbachlose mit Hund
30.01.2019

Neues Angebot für Odbachlose mit Hund

Für Obdachlose in der Stadt Augsburg gibt es jetzt eine neue Möglichkeit nachts ihren Hund unterzubringen. Viele standen bisher vor der Wahl auch bei kalten Temperaturen mit ihrem Hund draußen zu übernachten oder aber ihr Tier zurückzulassen um im Übergangswohnheim unterzukommen. Nun haben die Stadt und der Tierschutzverein eine Vereinbarung getroffen: Wohnungslose, die in einer der Notunterkünfte übernachten wollen, können ihren Hund beim Tierheim betreuen lassen, das nicht weit von den städtischen Unterkünften entfernt ist.