Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Mann rast ins Stauende und stirbt
18.09.2019

Mann rast ins Stauende und stirbt

Bei einem Unfall auf der A8 zwischen Friedberg und Augsburg-Ost ist an diesem Mittwochvormittag ein 40-jähriger Mann ums Leben gekommen. Er war in Fahrtrichtung Stuttgart unterwegs als er einen Stau zu spät erkannte und mit seinem Kleintransporter ungebremst in das Heck eines LKW prallte, dabei wurde ein Teil des Kleintransporteres unter den Sattelzug gedrückt. Der aus Friedberg stammende Mann erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Die Fahrbahn in Richtung Stuttgart war bis in den Nachmittag hinein gesperrt. Laut Polizei hat einmal mehr die Rettungsgasse  nicht funktioniert, es kam dadurch zu Verzögerungen bei der Anfahrt zum Unfallort. Im Laufe der Unfallaufnahme gab es noch weitere Verkehrsunfälle im Rückstau.