Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Polizei sucht weiterhin Diebe
06.03.2019

Polizei sucht weiterhin Diebe

Es gibt noch immer keine Spur von den zwei Personen, die Anfang Februar in der Augsburger Innenstadt ein Juwelier überfallen haben. Die Polizei vermutet, dass beide Täter osteuropäische Wurzeln haben könnten. Ein Mann und eine Frau hatten das Juweliergeschäft in der Hermannstraße betreten, mit Reizgas eine Mitarbeiterin leicht verletzt und Schmuck gestohlen. Auf ihrer Flucht hatten die Täter einen Teil der Beute verloren. Die Polizei bittet weiter um Hinweise.

Täter 1: männlich, ca. 180 cm groß, ca. 30 Jahre alt, osteuropäisch, ganz kurze schwarze Haare, schwarze Jacke, schwarze Hose, dunkle Schuhe.

 Täter 2: weiblich, ca. 170 cm groß, ca. 25 Jahre alt, osteuropäisch, braune lange Haare zum Zopf gebunden, graues Sweatshirt mit Aufschrift "1989", blaue Jeans mit Löchern, weiße Turnschuhe.