Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Vier Verletzte und hoher Schaden nach Wohnungsbrand
13.04.2018

Vier Verletzte und hoher Schaden nach Wohnungsbrand

Nach dem Wohnungsbrand gestern in der Donauwörther Straße ist immer noch nicht klar, warum das Feuer ausgebrochen ist. Dabei erlitten vier Menschen eine Rauchgasvergiftung. Eine Katze hingegen war nicht mehr zu retten. Eine zweite Katze musste in die Tierklinik nach Gersthofen gebracht werden.

Insgesamt waren  elf Feuerwehrfahrzeuge und 34 Feuerwehrmänner im Einsatz. Als sie vor Ort eintrafen, schlugen die  Flammen bereits meterhoch aus den Wohnungsfenstern. Das Feuer richtete einen Schaden  in Höhe von etwa 40.000 Euro an.