Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Prozess im sogenannten Prostituiertenmord
06.12.2018

Prozess im sogenannten Prostituiertenmord

25 Jahre nach dem Verbrechen beginnt heute am Augsburger Landgericht der Prozess im sogenannten Prostituiertenmord. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 50-jährigen Stefan E. vor, die damals 36-jährige Prostituierte Angelika Baron im September 1993 getötet zu haben. Neue DNA-Spuren hatten letztes Jahr zum mutmaßlichen Täter geführt. Außerdem soll Stefan E. vergangenes Jahr eine Frau aus seinem privaten Umfeld vergewaltigt haben. In rund 30 Sitzungsterminen will die Strafkammer nun über 100 Zeugen vernehmen.