Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Lange Haft für Augsburger Kinderarzt
29.01.2019

Lange Haft für Augsburger Kinderarzt

Der pädophile Augsburger Kinderarzt Harry S ist auch im zweiten Prozess zu einer langen Haftstrafe einschließlich Sicherungsverwahrung verurteilt worden. Das Augsburger Landgericht hat ihn zu einer Haftstrafe von 12 Jahren und neun Monaten verurteilt. Zudem bekam er ein lebenslanges Berufsverbot als Arzt.

Er hatte immer wieder Kinder auf der Straße oder dem Spielplatz angesprochen und sie dann in nahen Gebäuden missbraucht. Ein erstes Urteil hatte der Bundesgerichtshof aufgehoben. In dem neuen Verfahren musste die Schuldfähigkeit des Mannes noch einmal genau geprüft werden.