Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Millionen für Augsburger Wirtschaft
14.05.2019

Millionen für Augsburger Wirtschaft

Zuletzt gab es nur Hiobsbotschaften von großen Unternehmen in Augsburg, der Freistaat Bayern sorgt jetzt mit einer Finanzspritze in Höhe von 20 Millionen Euro für gute Nachrichten. Er unterstützt damit ein Forschungsprogramm für Augsburg. Ministerpräsident Markus Söder und Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger waren an diesem Montag im Innovationspark, um das Programm vorzustellen.

Der Freistaat will Projekte fördern, die von den Unternehmen angestoßen werden und übernimmt 20 Millionen Euro, die Unternehmen investieren ihrerseits die gleiche Summe. Das Programm ist auf fünf Jahre angelegt und soll in erster Line Firmen in der Luft- und Raumfahrt helfen.