Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Nach Angriff am Kö: 19-Jähriger stellt sich selbst
06.10.2020

Nach Angriff am Kö: 19-Jähriger stellt sich selbst

Am 12. Januar kam es auf dem Augsburger Königsplatz zu einer gefährlichen Körperverletzung – jetzt hat sich der bislang Tatverdächtige selbst gestellt. Wie die Polizei mitteilt ist dieser heute in Begleitung seines Rechtsanwalts beim Präsidium Augsburg Mitte erschienen und machte Angaben zum Tatvorwurf.

Dabei handelt es sich um einen 19-jährigen Augsburger. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde dieser vorläufig festgenommen und morgen dem Amtsgericht vorgeführt.