Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Orkanböen, Hochwasser, Schulausfall in Fischach
04.02.2020

Orkanböen, Hochwasser, Schulausfall in Fischach

Die Sturm- und Orkanböen haben bei vielen für eine schlaflose Nacht gesorgt, vor allem aber für viele Polizei- und Feuerwehreinsätze. Es sind einige Bäume umgestürzt (in Neusäß zum Beispiel direkt auf zwei Autos), außerdem liegen überall Äste, Mülltonnen, Schilder und Wahlplakate. Böen mit Geschwindigkeiten von bis zu 100 km/h wurden gemessen, offenbar wurde aber niemand schwerer verletzt. Wegen des Dauerregens gibt es nach wie vor überwiegend in den Stauden Überschwemmungen: Die Schmutter, die Zusam und viele kleinere Bäche sind über die Ufer getreten und haben Straßen und Wiesen überflutet. In Fischach bleiben heute deshalb auch Schule und Kindergarten geschlossen.

Aktuelle Meldungen vom Deutschen Wetterdienst finden Sie hier:
 https://bit.ly/2UkLkzd

Die aktuellen Pegelstände der Flüsse in unserer Region erfahren Sie auf der Seite des Wasserwirtschaftsamtes in Donauwörth:
 https://bit.ly/36UL6BN