Hebammenmangel: Keine Geburten in Bobingen

Wegen eines akuten Hebammenmangels muss die Geburtshilfe der Wertachklinik in Bobingen von Samstag, 7 Uhr für 24 Stunden geschlossen werden. Bis Sonntag um 7 Uhr früh können dort keine Schwangeren mehr aufgenommen werden.

Werdende Mütter müssen ins Josefinum oder Uniklinikum in Augsburg oder ins Friedberger Krankenhaus fahren, um ihre Kinder zur Welt zu bringen. Mit 30. September muss die Geburtshilfe in Bobingen dann komplett schließen.

23. September 2022