Grandhotel Cosmopolis kämpft ums Überleben

Das Augsburger Grandhotel Cosmopolis kämpft ums Überleben. Dieses besondere Haus im Augsburger Domviertel, in dem Asylbewerber, Kunstschaffende und Hotelgäste unter einem Dach leben, startet erneut ein Crowdfunding-Projekt und bittet dringend um unsere Unterstützung.

Denn der Großteil der Einnahmen – etwa durch Hotelgäste, Catering und Gastronomie oder Veranstaltungen – bleibt aus. „Ohne ausreichend Spenden und Einnahmen können wir die laufenden Kosten nicht weiter deckeln und die Pandemie nicht überstehen“, so die Verantwortlichen. Wie wir dem Grandhotel Cosmopolis helfen können, sagt uns Michaela Kfir:

 

14. Januar 2022