Bei uns zu Gast im Sonntagstalk “Radio Augsburg Cappuccino” ist diesmal Martin Riss, der Leiter des Dominikus Ringeisen-Werks. Er hat gemeinsam mit vielen Helfern über 80 zum Teil schwerbehinderte Waisenkinder aus dem Kriegsgebiet Ukraine gerettet.

Uns erzählt er von der erfolgreichen Rettungsaktion. Wir werden Martin Riss aber auch ganz persönlich kennenlernen. Wir erfahren, wo er seine Motivation hernimmt und Kraft tankt und wie ein schwerer Unfall sein Leben von einem Tag auf den anderen komplett verändert hat.

Falls Sie das Dominikus Ringeisenwerk durch Spenden, Vermittlung von ukrainisch-sprechendem Personal oder freiwilliges Engeagement unterstützen wollen, dann wenden Sie sich per Mail an ukraine@drw.de. Weitere Infos finden Sie auch auf der Internetseite des Dominikus Ringeisen Werks.