Digitaler Buchclub des Staatstheaters Augsburg

„Zusammen liest man weniger allein“ – unter diesem Motto startet das Augsburger Staatstheater einen digitalen Buchclub.

Diskutiert wird dort der Klassiker „Der Zauberberg“ von Thomas Mann. Für die Inszenierung von Staatstheaterintendant André Bücker hätten eigentlich bereits die Proben beginnen sollen. Wegen der Verlängerung des Lockdowns ist der Probenbetrieb im Theater aber eingestellt.

Wer Lust hat, am Buchclub teilzunehmen, ist eingeladen, den Klassiker zu Hause zu lesen und sich dann gemeinsam im Buchclub Woche für Woche kapitelweise durch den Roman zu arbeiten und mit zu diskutieren. Der Buchclub beginnt am 13. Januar und findet dann immer mittwochs statt. Der letzte Termin ist der 24. Februar. Ein Einstieg ist aber jederzeit möglich.

Weitere Infos und die Links zu den jeweiligen digitalen Treffen finden Sie auf der Homepage des Staatstheaters.

11. Januar 2021