Vogelkundler oder Schlagersänger – auch diese Berufe hätte sich Stadtpfarrer Gerhard Groll vorstellen können. Dann ist er doch Priester geworden. Seit mehr als 25 Jahren engagiert er sich nun im Stadtteil Kriegshaber. Warum der gebürtige Augsburger diesen Stadtteil so gerne mag, was ihm als Stadtpfarrer besonders wichtig ist und welche musikalischen Pläne er für den Stadtteil noch hat – das alles erfahren Sie in dieser Folge Sonntagstalk: