Brand in Lechhausen: Meterhohe Flammen aus Dachgeschoss

Im Augsburger Stadtteil Lechhausen hat es gestern Abend im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses gebrannt. Beim Eintreffen der Feuerwehr schlugen die Flammen aus dem Gebäude bereits meterhoch aus einem Fenster.

Der Notruf ging um 18:50 Uhr ein. Die Berufsfeuerwehr Augsburg und die Freiwilligen Feuerwehren aus Oberhausen, Pfersee, Kriegshaber eilten in die Brentanostraße. Die Einsatzkräfte konnten das Feuer schnell unter Kontrolle bringen. Mit Atemschutzgeräten und der Drehleiter stellten die Einsatzkräfte sicher, dass sich niemand mehr im Haus befand. Ein Mensch ist bei dem Brand leicht verletzt worden. Die Brandursache ist noch unklar, die Kripo hat hierzu Ermittlungen aufgenommen. Der Einsatz dauerte bis in die Nacht hinein.

22. September 2022