Brand in der Karolinenstraße jährt sich

Genau heute (10.9.) vor einem Jahr hat ein Brand ganz Augsburg bewegt. Das älteste Haus in der Karolinenstraße stand in Flammen. Der Rauch war in der ganzen Innenstadt zu sehen.
Auch Tage nach dem verheerenden Brand musste die Feuerwehr immer wieder ausrücken, um Glutnester – die erneut in Brand geraten sind – zu löschen. Brandursache war ein Defekt beim Aufladen eines E-Scooters. Auch ein Jahr nach dem Brand stehen die Überreste des Hauses hinter einem Baugerüst. Bis das Haus wieder vollständig restauriert und auch saniert ist, wird es noch eine Zeitlang dauern. Mit einem Wiederaufbau soll im nächsten Jahr begonnen werden. Der Inhaber der Immobilie rechnet, dass das Haus dann 2025 wieder in neuem Glanz erstrahlt.

10. September 2022