Günzburg: Fliegerbomben kontrolliert gesprengt

Die Fliegerbomben in Günzburg sind kontrolliert gesprengt worden. Wegen der Sprengung mussten auch mehrere Straßen rund um den Fundort gesperrt werden. Betroffen davon war auch die A8 zwischen den Anschlussstellen Günzburg und Burgau. Die beiden Fliegerbomben aus dem zweiten Weltkrieg sind am Mittwochvormittag bei Deffingen gefunden worden. Eine Gefahr für die Bevölkerung bestand nicht.

30. Juni 2022